Start > Berichte

Landesmeisterschaft U 15

2021-11-22 16:26 von Carsten Böttcher

Kian Alan holt

die Silbermedaille auf

der Judolandesmeisterschaft

 

 

Kian Alan hat sich auf der niedersächsischen Judolandesmeisterschaft in der Altersklasse U 15 überraschend die Vizemeisterschaft gesichert.

 

Am Samstag, 20. November 2021 kämpften insgesamt ca. 140 Judokas der Altersklasse U 15 in Nienhagen bei Celle um die Judolandesmeisterschaft.

 

Trainer Egon Krien erkannte schnell, dass mit seinem Schützling am Wettkampftag zu rechnen war. In der nicht nur zahlenmäßig, sondern auch qualitativ gut besetzten Gewichtsklasse  bis 66,0 kg setzte sich Kian im Auftaktkampf vorzeitig gegen Alexander Schmidt vom TUS Sulingen durch. Die Niederlage gegen Nikita Zoll von den Crocodiles Osnabrück ließ Kian unbeeindruckt, souverän zog er mit zwei wichtigen Siegen durch seinen Spezialwurf Seoi nage, links ins Halbfinale gegen Julien Heinrich vom VFL Grasdorf, den er nach einem schnellen Stand-Bodenübergang im Haltegriff hielt. Auch im Finale gegen Nikita Schultz von den Crocodiles Osnabrück zeigte sich Kian variabel und agierte häufig mit Fußfegern, musste sich aber schlussendlich mit einem Hüftwurf geschlagen geben.

 

Mit der Vizemeisterschaft hat sich Kian für die Norddeutsche – Meisterschaft in Lutten bei Vechta qualifiziert.

 

Je einen Einzelsieg erkämpften sich Kalle Kohrs in der Gewichtsklasse bis 40,0 kg gegen einen Blau-Gurt tragenden Kämpfer sowie Nikita Enders in der Gewichtsklasse über 66,0 kg mit einem technisch anspruchsvollen Wurf Uchi Mata.

Zurück

2021-10-27 07:18 von Alexander Gehlken (Admin)

Bundesligaturnier mit Bravour abgeschlossen

Die Damenmannschaft des VfL Stade beendet die Saison auf Platz 3. Vieles war in diesem Jahr anders und doch lief es aus Sicht des VfL Stade fast reibungslos. Die Saison wurde komprimiert in Turnierform ausgetragen. Dies hatte zur Folge, dass das Team um Egon Krien nicht wie sonst zwei Kämpfe zu bestreiten hatte, sondern gleich fünf, da der Turniermodus Jeder gegen Jeden hieß. Siege gab es für das Team gegen den JSV Rammenau (6:1) und die Berliner KG (5:2). Eine knappe Niederlage gab es gegen die JG Sachsenwald (3:4). Der JC Asahi Spremberg und der Ausrichter JC Leipzig waren zu stark für das Stader Team. Durch die hohen Siege gegen Rammenau und die Berliner KG belegten die Judodamen des VfL Stade dank der besseren Unterbewertung Platz 3 vor der JG Sachsenwald.

 

Weiterlesen …

2021-10-08 13:54 von Carsten Böttcher

Norddeutsche Einzelmeisterschaft U 21

Amelie Bady qualifiziert sich

für die Deutsche Einzelmeisterschaft

in Frankfurt / Oder

Weiterlesen …

2021-09-30 10:47 von Carsten Böttcher

Norddeutsche_Meisterschaft_U_18

 

Nicole Schlej und Salima Hahn vom VFL Stade

qualifizieren sich für die

Deutsche Judomeisterschaft

Weiterlesen …

2020-02-19 11:10 von Carsten Böttcher

Norddeutsche Einzelmeisterschaft U18, U21

Silber und Bronze für Stader Judokas.

Weiterlesen …

2020-02-12 12:20 von Carsten Böttcher

MC Donald Cup in Buxtehude U13

Stader Judotalente trumpfen

beim McDonald Cup in Buxtehude auf

Weiterlesen …